Pomme des Garcons

← previous articlenext article →
written by Dominika Wieczorek on 26. November 2013

Blueberry Afternoon

Es ist kalt draußen, in den Supermärkten stehen schon wieder Schoko-Weihnachtsmänner neben der Kasse und das Fernsehprogramm liefert eine Schnulze nach der anderen.

Hin und wieder ist bei diesen Liebesschnulzen aber auch ein wahres Goldstück dabei. So bin ich die Tage mal wieder über den Trailer von “The Blueberry Nights” gestoßen. Nicht nur Film, Darsteller und Soundtrack ist herausragend,sondern auch die Requisite … der Blueberry Pie.

PommeDesGarcons-Blueberry-03

Cut / Drei Tage später sitze ich bei meinen Freunden Marie und Georg in der Küche und lasse mir von einem Konditor und einer Küchencheffin erklären wie man diesen Blueberry Pie am besten zubereitet. Und das geht in etwa so:

Man braucht:

400g Mehl
200g Butter
1 Prise Salz
1 Ei
40ml Sprudelwasser

1 Tasser Zucker
5 Esslöffel Speisestärke
Geriebene Zitrone
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
1 Teelöffel
700g Heidelbeeren
2 Esslöffel Butter

Zunächst Mehl, Butter und Salz vermengen bis eine fein bröselige Masse entsteht. Ei und Wasser verrühren, unter die Teigmasse rühren und kurz per Hand durchmengen. Dann in etwa zwei gleiche Teile unterteilen und kurz kaltstellen (3/5 Boden, 2/5 Deckel).
Für die Füllung Zucker, Zimt, etwas Zitronenschale, Speisestärke und Salz mischen und unter die Beeren mischen. Fertig.
Anschließend wird der Teig ausgerollt. Mit der ersten Hälfte wird die Springform auslegen und die Füllung zugegeben. Mit der zweiten Hälfte wird der Gitter-Deckel über die Füllung gelegt.
Beim backen den Pie im unteren Teil des Ofens bei 200°C für etwa 60 Minuten lecker gold-braun werden lassen.

PommeDesGarcons-Blueberry-04

PommeDesGarcons-Blueberry-05

PommeDesGarcons-Blueberry-01

Am besten schmeckt der Blueberry Pie warm, mit etwas frischer Minze, Vanilleeis und dem passenden Film auf der Couch. Guten Appetit.

PommeDesGarcons-Blueberry-02

 

badge1new

 

related articles

pdg-teaser-websiteoverlay-transparent