Pomme des Garcons

← previous articlenext article →
written by mia on 29. December 2013

Easy Sunday Morning

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Das sagte schon Mama, als wir als trotzige, verschlafene Morgenmuffel am Frühstückstisch saßen.

Auch Kinderbücher erzählen diese Stories immer wieder. So zum Beispiel Winnie the Pooh und Piglet.

“When you wake up in the morning, Pooh,” said Piglet at last, “what’s the first thing you say to yourself?”

“What’s for breakfast?” said Pooh. “What do you say, Piglet?”

“I say, I wonder what’s going to happen exciting today?” said Piglet.

Pooh nodded thoughtfully. “It’s the same thing,” he said.”

easysunday3

easysunday

Auch wenn mir an fünf von sieben Tagen der Woche die Zeit zum gemütlichen Frühstück fehlt, lass ich mir genau das an Sonntagen nicht entgehen. Und auch dann, wenn der Kühlschrank vor Leere gähnt und der nächste Bäcker schon zu hat heißt es dann: Frühstück im Bett.

Ganz easy in warmen Ländern, wie zuletzt in Mexiko, gibt es dann ganz einfach Wassermelone mit Fetakäse. Lässt sich auch toll mit Minzblätter und Pfeffer kombinieren.

Im Winter greife ich an Sonntagen wie diesen dann zum Klassiker Porridge zurück. Im Winter am liebsten mit Rosinen und/oder geraspelten Äpfeln und Zimt. Schön lange im Wasser köcheln, einen “Schubs Milch” dazu und solange den Sonntags-Movie laden…denn neben dem “Was” ist beim Frühstück natürlich auch das “Wie und Wo” maßgebend!

Im Bett und ganz gemütlich aus dem Emaille-Geschirr aus Südafrika löffeln. Easy like sunday morning!easysunday2

related articles

pdg-teaser-websiteoverlay-transparent