Pomme des Garcons


Seen, Hügel, Berge und … Käse

Wenn ich an den Sommer denke, dann denke ich an Urlaub. Wenn ich an Urlaub denke, dann denke ich an Erholung. Und wenn ich an Erholung denke, dann dürfen zwei Dinge nicht fehlen: Natur und gutes Essen.

Wie jeden Sommer kommt man irgendwann an den Punkt, an dem man sich überlegt, dass es mal wieder an der Zeit wäre etwas zu Reisen. Man überlegt, wo man schon so gewesen ist, wo man unbedingt nochmal hin wollte und rasch fällt einem auf, dass es so einige Punkte auf der Karte gibt über die man sich bislang noch gar keine Gedanken gemacht hat. An diesem Punkt werde ich immer sehr offen für Anregungen und Ideen von Freunden oder Bekannten, schreibe dem Einen oder Anderen hier und dort über Facebook oder per Mail und stöbere so vor mich hin. Auf eine gute Idee hat mich dann Pia Hellenthal gebracht. Sie ist der Host einer neuen VICE Travel-Show namens ‘One for the Road’.

ONE FOR THE ROAD_FRIULI_KEYVISUAL_EP1jpg Kopie

ONE FOR THE ROAD_FRIULI TRAILER_EP1_7 Kopie

In kurzen und sehr unterhaltsamen Episoden erzählt Pia äußerst sympathisch von ihren Reisen und den Menschen denen sie auf diesen begegnet. In der erste Episode der ersten Staffel von ‘One for the Road‘ geht es nach Nord-Italien in die Region Friuli Venezia Giulia (zu deutsch: Friaul-Julisch Venetien). Eine wundervolle Landschaft ca. 150km nordöstlich von Venedig, direkt am Meer samt Charme der italienischen Alpen. Pia trifft hier den sagenumwobenen Fischer und früheren Aktfotografen Witige Gaddi und besucht ihn auf seiner kleinen Privatinsel in der Laguna di Grado. Spätestens als die beiden hausgemachte Pasta mit frischen Muscheln essen und sich frisch gefangene und frittierte Sardinen gönnen hab ich Blut geleckt.

Bildschirmfoto 2014-06-09 um 15.07.05

“Friuli ist der Ort der Seen, Hügel und Berge. Du musst es alles sehen” sagt ein Einheimischer im Trailer zur ersten ‘One for the Road‘ Episode. Das scheint auch fast zu stimmen … nur die kulinarischen Highlights hat der Gute uns wohl noch verschwiegen. Ein kurzer Blick auf die Website des regionalen Tourismusverbandes “turismofvg.it” und schon bin ich in der Rubrik “die Straßen der Schlösser und Spezialitäten” gelandet. Friaul-Julisch Venetien scheint durch seine lokale Käse-, Schinken-, Wein- und Grappaproduktion und vielen kleinen Deli- Familienbetrieben ein Paradies für echte Foodies wie mich zu sein.

natura

natura

Dario Zidaric beispielsweise hat eine Farm und Weinstöcke in Duino–Aurisina, einem kleinen Ort unweit von Triest. Was ihn jedoch weltweit so berühmt macht ist nicht etwa die Milch oder der Wein, sondern sein Käse namens Jamar (was aus dem slovenischen übersetzt “Höhle” bedeutet). Darios Käse reift tief unter der Oberfläche in gigantischen Höhlen, wo er bei 9 Grad und fast 90% Luftfeuchtigkeit seinen völlig einzigartigen Geschmack entwickelt. Da bekommt man schon irgendwie Bock sich in Klettermontur zu schmeißen, die 80 Meter in die Höhle abzuseilen und bei ein paar Glas Wein, hausgemachtem Brot und Käse das Leben zu genießen.

Wer weiß … vielleicht schaffe ich es diesen Sommer mal selbst in diese schöne Ecke Norditaliens. Wenn nicht wir … aber dafür vielleicht jemand von euch, dann freuen wir uns hier bei Pomme des Garcons natürlich über jeden #pommedesgarcons unter euren Bildern aus Friuli Venezia Giulia oder der Käsehöhle.

In jedem Fall sollten wir uns den Namen der guten Pia merken und gespannt sein wohin sie uns als nächstes mitnimmt. Sie erkundet wohl in der zweiten Episode der Serie die vorchristlichen Traditionen und Bräuche in und um die historische Stadt Cividale del Friuli. Pia verabredet sich mit den „Sacerdotesse“, was so viel heißt wie Priesterinnen, und wird an einer geheimen und heiligen Pyramidenstätte in den umliegenden Bergen in den heidnischen Kult der „Dea Madre“ eingeweiht. Die Reise endet mit einer traditionellen Zeremonie, die durch die Priesterinnen des Wassers, der Erde, des Windes und des Feuers abgehalten wird.
Wie auch immer. Ich bin gespannt … “a presto”.

enogastronomia

related articles

pdg-teaser-websiteoverlay-transparent