Pomme des Garcons

← previous articlenext article →
written by mia on 7. July 2015

Summertime & wir braten wie die Pros! [Sponsored]

Plantschbecken aufpumpen, Vans in die Ecke schmeißen, Fanta aus dem Kühlschrank holen. Los geht's: Braten wie die Profis!

Gestern war es wieder soweit – die Temperaturen wollten einfach nicht sinken und so luden wir zum spontanen Grillabend bei uns im Garten ein.

rama02

Die Würstchen und Steaks waren schnell besorgt und so machte ich mich ans Gemüse! Grillen ohne Gemüse wäre doch nur halb so bunt – und halb so lecker. Und auch wenn unser spontanes Grillen mit dem ollen Tischgrill nicht ganz so professionell aussah hat es ganz danach geschmeckt.

rama06

rama03

rama07

Porfiköche mischen oft Öl mit Butter oder Margarine und genau das wollte ich beim Grill-Gemüse auch ausprobieren. Kombiniert mit grobem Salz, einer bunten Pfeffermischung und Rosmarien bruzelte das Gemüse ganz ohne wild durch den Garten zu spitzen vor sich hin.

Die Ölmischung mit der Geschmacksrichtung “Olive” habe ich dieses Mal natürlich nicht wie die Pros selbst zusammengemixt. Manchmal fehlt es dafür einfach an Zeit – oder an den nötigen Zutaten. Oder eben an beidem, aber dafür hat Rama jetzt Abhilfe geschaffen.

rama01

 

rama08

rama11

Mit “Rama Braten wie die Profis” kommt die Mischung aus erlesenen Ölen jetzt als kleiner Trick in der Flasche auf den Tisch. Die Konsistenz ist perfekt für’s Grillen: Nicht so flüssig wie pures Olivenöl – selbst die Bratkartoffeln wurden dadurch außen schön knusprig und innen gut durch.

related articles

pdg-teaser-websiteoverlay-transparent