Pomme des Garcons

Maren Aline Merken

lives in Berlin
Food and travelling – those maybe the things Maren Aline Merken spends most of her money for. No matter if Spain, India, Morocco or Myanmar – there is no distance too far for her to experience new things and discover secrets of foreign kitchens. Luckily she was able turn her passion into her profession. As a journalist, PR consultant and Social Media Manager in the field of gastronomy, food and beverage, work is where her heart is – and all gained experiences influence the cooking in her own kitchen. One of her newest babies is Berlin Food Week – a week full of events and all dedicated to the love of food. // Essen und Reisen sind die Dinge, für die Maren Aline Merken das meiste Geld ausgibt. Ob Spanien, Indien, Marokko oder Myanmar - kein Weg ist ihr zu weit, um Neues zu erleben und die Geheimnisse fremder Küchen zu entdecken. Gut, dass sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen konnte. Als Journalistin, PR-Beraterin und Social Media Managerin mit Schwerpunkt Gastronomie, Food und Beverage bewegt sich die 29-jährige in dem Bereich für den ihr Herz schlägt und trägt viele gewonnene Erfahrungen in die eigene Küche. Eins ihrer jüngsten Babies ist die Berlin Food Week – eine Woche voller Events, die sich alle der Liebe zum Essen widmen.

pdg-teaser-websiteoverlay-transparent